Einbau für Tiefkühltransporte

Mrazírenská vestavba Daily

Bei Einbauten für Tiefkühltransporte ist es äußerst wichtig, den Laderaum des Fahrzeugs sorgfältig zu isolieren, um das Eindringen von Wärme zu verhindern. Dabei ist die Anfertigung einer zusätzlichen isolierten Tür erforderlich. Ein leistungsstarkes Kühlaggregat in Kombination mit einer präzisen Isolierung sorgt für Temperaturen bis zu -20 °C.

Tolle Preise+ schnelle Liefertermine + zuverlässige Technik

Ausführung des Einbaus für Tiefkühltransporte

Der Laderaum des Fahrzeugs wird sorgfältig mittels Isolierpaneelen (in den meisten Fällen 100 mm dick) isoliert. Bei Einbauten für Tiefkühltransporte ist die Anfertigung einer zusätzlichen isolierten Tür erforderlich. Den Fußboden verlegen wir so, dass er langfristig den Arbeitsbedingungen standhält. Dabei kommen zumeist rutschfeste Gussböden zum Einsatz.

Kühlaggregate in Einbauten für Tiefkühltransporte

Wichtig bei Einbauten für Tiefkühltransporte ist ein leistungsstarkes Kühlaggregat, das in Kombination mit einer hochwertigen Isolierung für die erforderlichen Minustemperaturen sorgt. Der Antrieb der Kühleinheit kann entweder nur über den Fahrzeugmotor oder zusätzlich über einen 230/380 V Stromanschluss für den Netzbetrieb erfolgen. Die Auswahl eines geeigneten Kühlaggregats richtet sich nach der Größe des Laderaums des Fahrzeugs und den erforderlichen Temperaturen.

Zubehör für Tiefkühlfahrzeuge

Damit Ihr Tiefkühlfahrzeug komplett ist, bieten wir folgendes Zubehör:

  • Lackieren der Kühleinheit in der Farbe des Fahrzeugs
  • Rückfahrkamera
  • Temperaturdatenlogger
  • Verankerungen im Fußboden oder an den Wänden des Kühleinbaus
  • Regale (nach Kundenbedarf)
  • Spannstangen zur Befestigung der Ladung
  • Zusätzliche LED-Beleuchtung im Inneren des Laderaums
  • 12 V Steckdose

Weiteres Zubehör nach Kundenwunsch.

Anfrageformular

UNSERE DIENSTLEISTUNGEN WURDEN GEGRÜNDET?
NICHT MIT UNS KONTAKTIEREN!

Anfrageformular